Alle News

Gesamt: 911

Bereich: » AnfangZurück | ...82 83 84 85 86 87... | » Weiter | » Ende

Datum Nachricht
17.02.2003 Aus aktuellem Anlass sehen wir uns gezwungen, alle Casino-Seiten aus der Rotation zu löschen und zukünftig nicht mehr zuzulassen.

Auch wenn es umstritten ist, ob das Werben für ausländische Online-Casinos unter § 284 StGB fällt und somit strafbar ist, so kann es eben auch nicht ausgeschlossen werden.

Wenn jemand noch Casino-Seiten in der Rotation sieht, dann bitte über Regelverstoß melden, die Seiten werden dann gelöscht.

Im übrigen empfehlen wir allen Webseiten-Besitzer, sich das Werben für Online-Casinos gut zu überlegen und ggf. Banner lieber zu entfernen.

Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur die persönliche Meinung des Teams.

Näheres kann hier nachgelesen werden:
ZDF.de
Abmahnungswelle
30.01.2003 Wir haben ein neues Projekt fertiggestellt: SMS4Lose.net

Bei SMS4Lose.net könnt ihr SMS für Klamm-Lose verschicken.
28.01.2003 Heute haben wir die 40.000.000-Hits-Grenze in der Surfbar überschritten.
07.01.2003 Es gab heute leider mehrere Serverausfälle und Fehlermeldungen.

Ursache für die Ausfälle war nach aktuellem Kenntnisstand ein ausgefallener Lüfter. Das führte zu Überhitzung und dann zu Fehlfunktionen.

Der Lüfter wurde jetzt ausgetauscht und daher sollte jetzt hoffentlich wieder alles problemlos funktionieren.
31.12.2002 Wir hoffen, dass alle das Weihnachtsfest gut überstanden haben und wünschen euch einen guten Rutsch in's neue Jahr.
24.12.2002 Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest.
02.12.2002 Es weihnachtet bald und viele Webmaster bauen daher in dieser Zeit ein Skript in ihre Seite ein, so dass Schneeflocken über die Seite fliegen.

Das sieht ja nett aus, wir raten davon aber dringend ab. Diese Skripte verursachen nahezu immer eine sehr hohe Prozessorbelastung. Bei auto-surf führt das dazu, dass der Counter stoppt und wir deshalb die Seite löschen müssen. Aber auch normale Besucher ärgern sich eventuell, weil das System plötzlich so langsam wird.
19.11.2002 Zu dem erlaubten Popup: Seiten mit Popup brauchen länger für die Freischaltung. Das liegt daran, dass diese erstmal einige Zeit vom Spider unter die Lupe genommen werden, ob sich eventuell Folgepopups ergeben. Diese treten oft nur unregelmäßig auf, daher werden die Seiten mehrfach getestet.

Zudem sollte man bedenken, dass Seiten mit Popup im Moment noch relativ selten angezeigt werden, da bisher etwa nur 3,5 % der Mitglieder "Popup zeigen" im Profil aktiviert haben. Das wird sich mit der Zeit allerdings ausgleichen, das war bei der Erotik-Banner-Trennung am Anfang genauso.
13.11.2002 Wir haben jetzt die Popup-Trennung aktiviert, d.h. ab sofort ist ein Popup erlaubt, wenn die Seite gekennzeichnet wurde.

Dazu mussten auch die Regeln geändert werden. Einen Vergleich von alten und neuen Regeln findet ihr hier.

Das ganze wird in den nächsten Stunden nochmal in einem Newsletter bekannt gegeben.

Wir haben die Popup-Trennung ausführlich getestet und unseren Spider so angepasst, dass Seiten mit Popup jetzt nicht mehr gelöscht werden, sondern entsprechend gekennzeichnet. Es sollte also eigentlich nichts schief gehen.

Dennoch läuft das ganze erstmal testweise. Sollte sich herausstellen, dass die Qualität von auto-surf dadurch sinkt, dann werden wir die Popup-Trennung wieder abschalten.

Wir möchten in diesem Zusammenhang nochmal auf die spezielle Surf-Software Beex-Viewer hinweisen (siehe links: Mitglieder / Software). Mit diesem Programm öffnen sich gar keine Popups, egal welche Einstellung man im Profil hat.
11.11.2002 Als kleine Vorab-Info: Wir arbeiten an einer Einstellung für Popups, wie es sie jetzt für Erotik-Banner gibt.

Die neue Version wird vermutlich Ende der Woche online gehen. Ab dann ist vorerst testweise ein Popup pro Seite erlaubt, wenn die Seite entsprechend gekennzeichnet wird. Wie bei den Erotik-Bannern bekommt man Seiten mit Popup aber nur zu sehen, wenn man dem zugestimmt hat.

Wessen Seite also im Moment noch wegen Popup abgelehnt wird, der kann schonmal fleißig Punkte sammeln und die Seite dann Ende der Woche nochmal anmelden.

In diesem Zug müssen wir dann auch die Regeln anpassen. Genaueres wird dann per Newsletter nochmal bekannt gegeben, wenn die neue Version online ist.