Alle News

Gesamt: 842

Bereich: 1 2 3 4 5 6... | » Weiter | » Ende

Datum Nachricht
30.01.2002 Soeben waren mal wieder nur 3 Webseiten verfügbar. Verfügbar heißt, sie haben Guthaben, sie sind nicht gesperrt, sie sind aktiviert und die Spardose ist nicht an.

Im System waren allerdings noch über 38.000 Credits. Davon gehen ein paar auf die gesperrten Accounts, der Großteil gehört allerdings den Usern mit aktiven Spardosen, und das sind knapp 100. Ein Besuchertausch funktioniert aber nicht, wenn alle nur sparen. Das Sparen sollte die Ausnahme sein, wenn man noch keine Webseite hat oder mal kurz noch eine Änderung einbauen will. Wenn aber zu viele sparen, dann läuft sich das System tot.

Also haben wir heute Spardosengebühren eingeführt, d.h. für jeden aktiven Spardosen-Tag werden Gebühren fällig. Zur Zeit sind dies 10 Punkte pro Tag. Da wir diese Gebühren erst heute eingeführt haben, werden die Gebühren auch erst ab heute fällig. Wer also heute noch seine Spardose deaktiviert zahlt gar nichts.

Desweiteren werden wir noch nicht aktivierte Seiten von uns aus aktivieren. Diese Aktivierung ist kein Spardosenersatz, sondern soll lediglich vor Framebrechern schützen. Es hilft also nicht, die Spardose auszuschalten und dafür die Seite nicht zu aktivieren.

Wer seine Seite nocht nicht einblenden möchte, der muss das Feld für die URL ganz freilassen. Dadurch wird gleichzeitg die Spardose aktiviert.

Zu guter letzt haben wir die FAQ ein wenig erweitert.
31.01.2002 Wir haben heute eine neue Software-Version eingespielt.

Bisher wurde immer der komplette Frameset neu geladen. Ab sofort wird nur noch der Frame mit der Mitgliederseite neu geladen. Der obere Frame bleibt gleich. Dadurch kann das aktuelle Guthaben nicht mehr im oberen Frame angezeigt werden. Dafür gibt es jetzt einen Link, über den sich eine kleine Seite mit dem Guthaben öffnet.

Zur Zeit ist das "Manuelle Surfen" leider nicht möglich, wir arbeiten aber dran.

Im Login-Bereich gibt es ab sofort 2 Banner zum Werben.
01.02.2002 Die Nachtaktiven unter euch werden festgestellt haben, dass wir die letzten Nächte immer für einen kurzen Zeitraum Wartungsarbeiten durchgeführt haben. Das wird es später hoffentlich nicht mehr geben. Zur Zeit werten wir aber täglich das System aus und lernen aus den Erfahrungen im Betrieb mit vielen Nutzern. Anschließend versuchen wir, das System zu optimieren. Dann wird parallel getest und nachts wird das ganze dann eingespielt.

Heute haben wir z.B. die Zufallsroutine ein wenig geändert. Bisher wurde jede Mitglieder-Seite gleich zufällig aufgerufen. Dadurch waren die Seiten mit wenig Punkten immer schnell auf 0 und bei den Seiten mit vielen Refs wuchs das Guthaben immer weiter an. Jetzt werden die Seiten mit mehr Guthaben häufiger aufgerufen. Dadurch bekommt man zwar jetzt manche Seiten öfters zu sehen, insgesamt sind dadurch aber deutlich mehr Seiten verfügbar und es herrscht mehr Abwechslung.

Desweiteren wird ab heute die Spardose automatisch aktiviert, wenn ein Account gesperrt wird oder die Webseite noch nicht aktiviert ist.

Im übrigen hat auto-surf mittlerweile angeblich schon den Ruf erlangt, etwas streng mit den Regeln zu sein. JA, so ist es, wir sind streng, denn wir wollen lieber ein paar Mitglieder weniger und dafür ungestörtes Surfvergnügen.
01.02.2002 Wir haben das max. Guthaben jetzt mal testweise auf 700 Punkte raufgesetzt.
04.02.2002 Wir haben das max. Spar-Guthaben wieder auf 500 Punkte runtergesetzt.

Außerdem haben wir die Regeln wieder ein wenig angepasst. Wir werden ab sofort eine gewisse Inhaltskontrolle durchführen. Reiner Bannerseiten etc. werden ab sofort nicht mehr aktzeptiert.
05.02.2002 Wir haben heute einen Fakeschutz installiert.

Leider gibt es immer wieder User, die auf Ihrer Seite ein Skript einbauen, durch das der Benutzername des Surfers durch den des Fakers ersetzt wird. Wenn der Surfer es nicht merkt, dann surft er fleißig weiter und der Faker kassiert die Punkte.

Das Skript versucht jetzt, solche Manöver festzustellen und bei entsprechendem Verdacht, stoppt die Session und man muss seinen Benutzernamen bestätigen.

Ein netter aber durchaus gewollter Nebeneffekt ist, dass ab sofort keine zwei Surf-Fenster mehr offen sein können, denn beim Öffnen eines zweiten Fensters wird automatisch die andere Session gecancelt. Ihr dürft euch ja mehrfach anmelden. Es darf aber immer nur ein Fenster offen sein, denn wer kann schon mehrere Fenster wirklich gleichzeitig betrachten :-)
06.02.2002 Wir musste mal wieder die Regeln ein wenig erweitern:
Auf den Seiten dürfen keine Skripte eingesetzt werden, die das normale Surf-Verhalten stören. Dazu zählen insbesondere Skripte, die die aktuelle Seite im Sekunden-Rythmus in den Vordergrund setzten. Natürlich soll das Surf-Fenster im Vordergrund bleiben, aber man muss auch mal in das Email-Programm wechseln können.
07.02.2002 BETA-Phase beendet :-)
08.02.2002 Ab sofort kann man Seiten nicht mehr selbst aktivieren. Dadurch werden zwar Framebrecher verhindert, aber Popups kommen trotzdem durch.

Deshalb kontrollieren wir die Seiten jetzt und schalten dann frei. Wir versuchen, die Seiten immer innerhalb von 24 Stunden zu kontrollieren. Wenn ein Webmaster online ist, dann geschieht dies in der Regeln sofort.

Nur mal so zur Info, bisher haben zwei Mitglieder den Zufallsbonus verpasst (358 u. 377 Punkte) und ein Mitglied hat 339 Punkte kassiert.
10.02.2002 Für die Vergesslichen: Auf der Login-Seite könnt ihr euch jetzt das Passwort zuschicken lassen.

Für die nicht so aufmerksamen Surfer: Im Login-Bereich findet ihr jetzt eine Liste der verpassten oder wahrgenommenen Zufallsboni, damit ihr euch ein bisschen ärgert, falls ihr nicht aufmerksam gesurft habt. Die Liste erscheint aber nur bei denen, die schon einmal eine Bonusseite angezeigt bekommen haben.

Den leichten Sarkasmus bitte nicht böse nehmen :-)